Wer profitiert von der französischen Verfassung von 1791

Deutsch: Die Verfassung Frankreichs von 1791

Die Verfassung Frankreichs von 1791 (Photo credit: Wikipedia)

Frankreich war nach dem ersten Teil der Revolution eine konstitutionelle Monarchie und hatte auch eine entsprechende Verfassung. Doch wer profitierte von dieser Verfassung?

Der Grundaufbau dieser Verfassung war die Gewaltentrennung. Das bedeutet, dass die politische Macht in 3 Kategorien eingeteilt wird: die Exekutive, die Legislative und die Judikative.

Von dieser Verfassung profitiert das Volk, welches nun indirekt die Macht hatte, Gesetze zu erlassen, indem es die Wahlmänner wählte.

Der König profitierte davon insoweit, als dass er Minister einberufen konnte, war aber unzufrieden mit dieser Verfassung wiel sie ihm alle Rechte entzog.